icon

Abstandsregler

Der Abstandsregler ist ein mitdenkender Tempomat, der die Geschwindigkeit automatisch dem Verkehrsfluss anpasst. Mit einer Radar- oder Infrarotkamera beobachtet das System den Verkehr auf der eigenen Fahrspur, misst die Geschwindigkeit des voran fahrenden Fahrzeuges, gleicht das eigene Tempo mit jenem des vorderen Fahrzeuges ab und sorgt somit stets für den richtigen Abstand.

Gerade auf Autobahnen erhöht der Abstandsregler die Sicherheit markant. Durch den Abstandssensor bemerkt das System vor der steuernden Person, wenn das vorausfahrende Fahrzeug abbremst, und bremst das eigene Auto ebenfalls ab, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Wenn das Fremdfahrzeug das Tempo wieder erhöht, passt der Abstandsregler die Geschwindigkeit des eigenen Autos erneut an und sorgt für optimalen Abstand.

Weil der Abstandsregler mit dem Lenkradsensor kommuniziert, fokussiert das System auch bei mehreren Fahrspuren oder in Kurven auf das richtige Fremdfahrzeug.

Weitere Assistenten: