Das sichere Auto...

...verhindert Unfälle

Fahrassistenz-Systeme unterstützen die Autolenker und können so Fahrfehler vermeiden oder allenfalls korrigierend eingreifen. Darum: Beim Autokauf auf Fahrassistenz-Systeme achten! Besonders sinnvoll sind Abstandsregler, Notbrems-Assistent und Spurhalte-Assistent.

...schützt bei Unfall

Kein Zweifel: Dank stabiler Fahrgastzelle und Airbags ist der Insassenschutz heute bei grossen wie bei kleinen Neuwagen gut bis sehr gut. Der Schutz von anderen Verkehrsteilnehmern muss jedoch besser werden. Auch heute noch werden einige Neuwagen so gebaut, dass sie Fussgänger und Velofahrer bei einem Unfall massiv gefährden. Immerhin gibt es auch Vorbilder. Die zeigen klar: Insassenschutz und guter Fussgängerschutz sind überhaupt kein Widerspruch.

...ist nur so sicher wie sein Fahrer

Fahrassistenzsysteme werden immer raffinierter. Sie helfen aber wenig, wenn der wichtigste Sicherheitsfaktor, der Mensch, zum Unsicherheitsfaktor wird. Weil er zu schnell fährt. Oder weil er den Gurt nicht trägt.

... kann auch ökologisch sein: Sicherheit versus Umweltschutz?

Glücklicherweise gibt es immer mehr Fahrzeuge, die sicher und ökologisch vertretbar sind. Umfassende Informationen zur Umweltbelastung von Automodellen finden Sie in der Auto-Umweltliste – dem VCS Ratgeber zum umweltbewussten Autokauf. Die Auto-Umweltliste bewertet PW-Modelle nach CO2-Ausstoss, Schadstoff- und Lärmbelastung.

Zur Auto-Umweltliste