Impressum

Realisierung grafische Gestaltung und Internet

www.feinheit.ch

Projektunterstützung

Das Projekt wird durch den Fonds für Verkehrssicherheit FVS mitfinanziert. Von der Kampagne "bester-beifahrer" des DVR und seiner Partner konnten die Datenbank und die Filme zu den Fahrerassistenzsystemen übernommen werden. Die bfu lieferte inhaltliche Unterstützung.

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz (Projektleitung)

Der VCS setzt sich seit seiner Gründung 1979 für eine menschen- und umweltgerechte Mobilität und Verkehrspolitik ein. Zu seinen Kernthemen gehören u.a. die sparsame Verwendung von Energie, die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene und die Verbesserung der Sicherheit im Strassenverkehr.

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz engagierte sich in der Vergangenheit mit Erfolg für eine leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) und für die Finanzierung wichtiger Bahnprojekte (Neat, Bahn 2000, FinöV, FABI). Und er bewirkte mit der Initiative «Strassen für alle» die erleichterte Einführung von Tempo 30 in Wohnquartieren.

Mit über 100‘000 Mitgliedern ist der VCS der zweitgrösste Verkehrsverband der Schweiz.

Kontakt:

VCS Zentralsekretariat
Postfach 8676
3001 Bern

Telefon: 031 328 58 58
E-Mail: services(at)verkehrsclub.ch
Website: www.verkehrsclub.ch